Ganzheitliches Coaching | Yoga & Gesundheitscoaching | Ulrich Lehmann
15751
page-template-default,page,page-id-15751,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
Wasserfall

Ganzheitliches Coaching

Gesundheitscoaching sollte ganzheitlich angelegt sein. Dies ergibt sich schon aus der Nähe zu den Themen Yoga und Ernährung. Es geht hier schließlich nicht um die Inanspruchnahme eines Ratgebers oder eines Rezeptes. Letztere können keine nachhaltige mentale Veränderung zur Erhöhung der Selbstgestaltungskompetenz bewirken. Ein ernst zu nehmendes Coaching berücksichtigt immer die Wechselwirkungen zwischen den unterschiedlichen Lebensbereichen, zu denen nach dem 5-Säulen-Identitäts-Konzept von H. G. Petzold die Leiblichkeit, das soziale Netz, Arbeit u. Freizeit, Materielles sowie die Werthaltungen zählen.

 

Das Beratungskonzept orientiert sich daher bewusst an der Methode der “Klientenzentrierten Gesprächsführung” nach Carl Rogers. Diese steht im Einklang mit den aus der Humanistischen Psychologie stammenden Grundsätzen, z. B. daß der Mensch eine ganzheitliche Einheit von Körper-Seele und Geist ist (nach Lewin, Perls und Bühler).

 

So wie in der Therapie, die bei diesem Ansatz von der therapeutischen Überzeugung getragen wird, dass der Therapeut die Selbstheilungskräfte des Individuums fördern muss, geht es auch in einem ganzheitlichen Beratungsprozess darum, eine unterstützende Beziehung zu dem Klienten aufzubauen, die diesem Raum zur Selbsterkenntnis und Selbstanalyse gibt, die die Basis für den Aufbau eines autonomeren und sinngebenden Willens ist.
Die Beratung erfolgt nicht direktiv, sondern “einfühlend verstehend”, und im Zentrum stehen nicht die Probleme, sondern der Klient, der die aktive Rolle im Gespräch übernimmt.

Als begleitende psychosomatische Toolbox steht ein modulares Baukastensystem zur Verfügung, das dem bedarfsgerechten Aufbau maßgeschneiderter Yoga- und Entspannungsprogramme, z. B. für Stressmanagement, Fitness und Gesundheit oder Energiepotenziale dient.

 

Auf der Basis dieser Philosophie ist es möglich:

– Menschen zu coachen, die gesünder und bewusster leben und arbeiten wollen
– ein maßgeschneidertes Stressmanagement anzubieten
– den Klienten zu mehr mentaler Fitness zu verhelfen
– das Leistungspotenzial von Führungskräften zu verbessern
– die soziale Kompetenz zu stärken, auch zum besseren Konfliktmanagement

 

Auf Anfrage kann auf Sie vor dem Hintergrund Ihrer beruflichen u./o. privaten Bedingungen ein gesundheitsorientiertes Coachingangebot zugeschnitten werden, das ggf. ausgewählte Techniken aus dem Yoga, Pilates und anderen Entspannungsmethoden einbezieht.

 

Preise

90-minütige Einzelsitzung: € 50,–